AGB-Bikestation-Onlineshop

 

Preise:
Alle angegebenen Preise sind Brutto-Verkaufspreise in EUR inkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.
Versandkosten sind nicht inkludiert.
Die Preise sind Tagespreise. Aktionspreise sind auf den Warenvorrat begrenzt und gelten nur für den angegebenen Zeitraum.
Es gibt keinen Mindest-Bestellwert.

Zahlungsmöglichkeiten

- Vorauskasse per Banküberweisung.

- Bezahlung auf Rechnung ab der dritten Bestellung für Lieferungen innerhalb von Österreich und nach Deutschland.

- Nachnahme: nur für Lieferungen innerhalb Österreichs; Nachnahmegebühren werden direkt beim Erhalt der Ware beim Empfänger eingehoben.

- Barzahlung bei Abholung in unserem Ladenlokal, der Bikestation, Wolfgangerstraße 28, 4820 Bad Ischl.

Eigentumsvorbehalt:

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises im alleinigen und uneingeschränkten Eigentum der Bikestation.

Mahn- und Inkassospesen
Der Vertragspartner verpflichtet sich für den Fall des Verzuges, selbst bei unverschuldetem Zahlungsverzug, die uns zustehenden Mahn- und Inkassospesen soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig und im Verhältnis zur Forderung angemessen sind, zu ersetzen.

Lieferung:
Wir liefern in alle EU-Staaten.
Anfragen für Lieferungen an Staaten außerhalb der EU-Zone werden individuell behandelt.

Lieferkosten:
Für Lieferung innerhalb Österreichs wird pauschal ein Versandkostenanteil von 4,90 EUR berechnet.
Für Lieferungen nach Deutschland  wird pauschal ein Versandkostenanteil von 8,90 EUR berechnet.
Für Lieferungen in andere Staaten wird auf Anfrage ein Angebot für den Versand erstellt.

Ausnahmen:

  • - Die Lieferkosten entfallen bei Selbstabholung.
  • - Sperrgut-Transport (z.B. Fahrräder). Ein Versandzuschlag wird in der jeweiligen Produktbeschreibung angeführt.

 

Lieferzeit:
In der Regel werden die Artikel innerhalb von 24h nach Zahlungseingang bzw. nach Eingang der Bestellung im Falle von Nachnahmesendungen an den Versanddienst weitergegeben, wobei die Regellaufzeit der Zustellung innerhalb Österreichs ebenfalls 24h beträgt.
Die Einhaltung dieser Regellaufzeiten kann nicht garantiert werden.
Sollte ein Artikel nicht lagernd sein, hängt die Lieferzeit vom jeweiligen Lieferanten ab. In diesem Fall wird der Kunde per e-mail über eine Lieferverzögerung informiert.

Lieferschäden:
Lieferschäden sind unverzüglich schriftlich mitzuteilen, bzw. Verpackungsschäden bei Annahme vom Transporteur bestätigen zu lassen. 

Rückgaberecht:
Sie können vom Rückgaberecht binnen 14 Tagen gebrauch machen.
Das Rückgaberecht ist nur gültig mir Originalrechnung.
Wahlweise steht die Rücküberweisung des Zahlbetrages oder eine entsprechende Gutschrift zur Verfügung.
Nicht anwendbar ist das Rückgaberecht auf Artikel, die nicht im Standardangebot enthalten sind. Dazu zählen auch Sonderanfertigungen und Sonderspezifikationen.

Es werden nur Waren zurückgenommen, die neu und ungebraucht sind, und noch nicht montiert wurden. Die Transportkosten werden von der Bikestation nicht übernommen.

Haftung:
Die Bikestation übernimmt keine Haftung für Mängel, die durch vom Kunden unsachgemäß verbauten, montierten oder verwendeten Komponenten entstehen sollten.
Alle Fotos sind Symbolfotos. Irrtümer, Änderungen, Druckfehler, Verlängerung der Lieferzeiten vorbehalten.